Internationaler Recycling-Tag: 17. Mai fordert Engagement

Tragen Sie am Recycling-Tag und das ganze Jahr über Ihren Teil dazu bei und recyceln Sie Ihre Abfälle

Internationaler Recycling-Tag

Der Internationale Recycling-Tag wird am 17. Mai gefeiert. Das Datum wurde von der UNESCO (Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur) festgelegt und soll zum Nachdenken über die Bedeutung einer ordnungsgemäßen Entsorgung der von uns konsumierten Gegenstände anregen.

Mit zunehmender Industrialisierung wurde Abfall zu einem Umweltproblem. Durch das Recycling kann ein großer Teil der anfallenden Abfälle in die Wertschöpfungskette zurückgeführt werden, wodurch die Auswirkungen der Entsorgung minimiert werden.

  • Selektive Kollektionsfarben: Recycling und ihre Bedeutung

Brasilien ist der viertgrößte Abfallproduzent der Welt, und dennoch ist das Recycling hier immer noch sehr gering. Laut einer Umfrage des World Wide Fund for Nature (WWF) mit Daten aus dem Jahr 2018/2019 produziert unser Land etwa 55 Billionen Kilogramm Müll pro Jahr, was etwa 1,15 kg Müll entspricht, der täglich von jedem Brasilianer erzeugt wird . Der Prozentsatz dieser Abfälle, die dem Recycling zugeführt werden, beträgt nur 1,28%.

Recycling ist der Prozess, bei dem der nicht verwendete feste Abfall mit Änderungen seines physikalischen, physikalisch-chemischen oder biologischen Zustands umgewandelt wird, um dem Abfall Eigenschaften zuzuweisen, so dass er wieder zu einem Rohstoff oder Produkt wird. gemäß der National Solid Waste Policy (PNRS).

Am Internationalen Recycling-Tag und das ganze Jahr über müssen sich die Verbraucher engagieren und ihren Beitrag leisten, um ihre Abfälle ordnungsgemäß zu entsorgen. In Städten, in denen die Stadt selektive Sammeldienste anbietet, reicht es normalerweise aus, Wertstoffe von Bio-Wertstoffen zu trennen und jeden in den entsprechenden Müll zu werfen. In anderen Städten ist es wichtig, nach geeigneten Entsorgungsstellen zu suchen. Finden Sie in der kostenlosen Suche im eCycle-Portal diejenige, die Ihrem Zuhause am nächsten liegt .

Was auch immer die Situation der städtischen Reinigung in Ihrer Stadt ist, werfen Sie keinen Müll ins Freie. Die Schaffung von Deponien ist ein ernstes sozio-ökologisches Problem und muss unter allen Umständen vermieden werden. Wenn ein Recycling nicht möglich ist, stellen Sie sicher, dass Ihr Abfall mindestens eine Deponie erreicht.


Original text